GS-Experience

GS-Experiencedenn Versuch macht kluch!!

Die Gartenbrauerei Spörkelnbruch startet häufiger kleinere Braugänge – die GS-Experience. In dieser Reihe von Experimental-Suden wollen wir neue Rezepte erstellen und ausprobieren, sowie Veränderungen an bestehenden Rezepten erproben. Für die GS-Experience nutzen wir unsere “kleine” 20L-Anlage.


"LINE-UP" Sommerparty 2015

“LINE-UP” Sommerparty 2015

#64 – GS-Experience (8)– Raspberry Pale Ale (*17.06.2015) 20 l
Mit Himbeeren gestopftes Citra Pale Ale

#60 – GS-Experience (7)– Wolke 7 (*30.01.2015) 20 l
Leichtbierversuch….leider Rezept (aufgrund eines doppelten Doppelsuds) verpeilt…trotzdem sehr lecker…in Richtung British Bitter mit 4%

#59 – GS-Experience (6)– Atlantik Ale Clone (*29.05.2015) 20 l
Atlantik Ale Klon mit mehr IBU

#50 – GS-Experience (5) – SNPA (*30.01.2015) 20 l
SNPA Klon nach Rezept von MMUM…. sehr gut!

"LINE-UP" Sommerparty 2014

“LINE-UP” Sommerparty 2014


#39 – GS-Experience (4) – Sterling COP (*12.07.2014) 15 l
Leichtbier (3%) mit Roggenmalz und Reis…Sterling Hopfen und Coriandersamen,Langpfeffer und Orangenschale

#35 – GS-Experience (3) – Stekers 1.0 (*14.06.2014) 18 l
Etwas veränderte Schüttung vom konditionierten Malz und diesmal mit Centennial Hopfen

#31 – GS-Experience (2) – Pils (*22.05.2014) 18 l
Unser 2. Experimentalsud ist ein Pils. Somit haben wir unser erstes untergärige Bier gebraut.

#29 – GS-Experience (1) – Mandarina Single Hop (*03.05.2014) 18 l
Es wurde ein Mandarina Bavaria Single Hop Pale Ale mit einer Kombirast probiert.
Zusätzlich zu 2 Hopfengaben während der Kochzeit, haben wir auch mit dem Mandarina Hopfen gestopft.
Es ist mittlerweile gereift und hat wie schon erwartet keine Mandarinenaromen, dafür schmeckt es allerdings enorm nach Grapefruit/Zitrusfrüchte. Ein heißer Sommertag und das Ding ist richtig gut!!!