Unsere Biere

Droppe

DROPPE

Ein allerfeinstes Altbier – eine Hommage an die Hausbrauereien Düsseldorfs – und zugleich das erste Bier, das in der Gartenbrauerei Spörkelnbruch gebraut wurde.
Droppe wird aus edelster Gerste, aromatischem Hopfen und kristallklarem Haaner Leitungswasser gewonnen, streng nach dem Rheinheitsgebot. Dieses obergärige, naturtrübe Bier besticht durch seinen würzigen und klaren Geschmack, seinem (rheinischen) Frohsinn und seine Bekömmlichkeit. Droppe enthält Alkohol.
Schon jetzt ein Klassiker!!!

 


 

Stekers-etikett-web

 

STEKERS

Ein obergäriges, naturtrübes Ale mit einer leichten Citrusnote – natürlich streng nach dem Rheinheitsgebot gebraut. Mit um die 5,0% Alkohol präsentiert sich dieser goldblonde Engel erfreulich lebendig und stimulierend im Geschmack und ist die erfrischende Partnerin für unbeschwerte Sommertage.
Das ‘Stekers’ ist ein Dankeschön an unsere Frauen, die unsere Leidenschaft nicht nur ertragen sondern unterstützen. Danke Steffi! Danke Kerstin! – Ihr seid die Besten!!

 


 

Droppe95-weiß
 Droppe 95

Fußball & Bier…
Endlich haben wir es geschafft unserer 2. LEIDENschaft, der Fortuna aus Düsseldorf, ein Bier zu brauen. Dem Trunk einen Namen mit Anlehnung an die launische Diva zu geben, wäre zu einfach und somit ist ein Rezept entstanden, welches so dermaßen unsinnig ist, wie jahrelang diesem Verein die Treue zu halten ;-) Unsere Zutatenliste, die Rastzeiten, die Hopfengabe und die Kochzeit orientieren sich alle an den Jahreszahlen von bedeutenden Ereignissen, wie dem Gründungsjahr, Deutsche Meisterschaft und Pokalsiegen.

 


 

etikett-harry-web1

HARRY31

Silvester 2013/14 haben wir ein neues Bier “erfunden”.
Angelehnt an Rezepte für altdeutsche Helle, haben wir unsere theoretischen Überlegungen in ein neues Rezept gepackt und in die Praxis umgesetzt. Inzwischen hat dieses Bier einen Namen erhalten, und zwar als Dankeschön an die Gute-Seele des Gartens: Harry! Unser rüstiger Rentner (Jahrgang 31) ist seit dem 1. Tag voller Enthusiasmus und Tatendrang dabei!
Dieses hellblonde Bier stellt sich tolerant und unkompliziert dar und ist dabei doch lebendig und voller Energie – eben wie unser Harry!!
aktivierend – belebend – frisch….Harry31!!

 


 
cpt-spörk-webCAPTAIN SPÖRK

Die Herstellung dieses Bieres ist angelehnt an alte Märzen-Bier-Rezepte. Allerdings wird es obergärig gebraut, was dem Sinn des Märzen-Bieres eigentlich widerspricht. Früher war es aufgrund der Temperaturen schwierig im Sommer untergärig zu brauen. Daher braute man im März ein besonders haltbares Bier (durch Erhöhung des Gehalts der Stammwürze und Alkohol und durch stärkere Hopfung), um bis zur nächsten Brausaison nicht ohne Bier zu sein.
Aber ob sinnvoll oder nicht, das juckt den Gaumen nicht. Der Captain ist so vollmundig, wie sein Namensgeber und sein Genuss lässt neue Welten entdecken… Captain, die Brücke gehört Ihnen!